Neubau einer Waschkaue Standort Boxberg

PROJEKTZIELE

Für die Vattenfall Europe Mining AG wurde am Standort Boxberg ergänzend zu den zwei bereits vorhandenen Kauen eine weitere Waschkaue geplant und gebaut. Die Grundfläche des eingeschossigen Gesamtkomplexes beträgt 1.590 m².

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das Gebäude wurde als eingeschossiger Gesamtkomplex, bestehend aus zwei spiegelbildlich angeordneten Kauentrakten, die durch einen Zwischenbau verbunden sind, errichtet.

Auf insgesamt 1.590 m² sind Umkleidebereiche, Waschplätze und WC-Anlagen für ca. 550 Arbeitnehmer untergebracht.

Zu den Leistungen gehörten:

Planung Gebäudehülle (Dach, Fenster, Fassade), Umkleide-, Wasch- und Sanitärbereiche

  • Erstellung Raumnutzkonzept
  • Planung von Außenanlagen
  • Bauüberwachung

Die Planung und Bauüberwachung für die Fachgewerke Haustechnik, Elektroinstallation und Tragwerk wurde an Nachauftragnehmer vergeben und durch die GMB koordiniert.

Die Planung der Außenanlagen wurde ebenfalls durch die GMB GmbH realisiert.

[gview file=“http://www.gmbgmbh.de/wp-content/uploads/2017/04/Ref_BAU_13_027_Waschkaue_III_Boxberg.pdf“]

Ansprechpartner

Evelyn Böhnisch
Tel.: +49 3573 78-3460
E-Mail: evelyn.boehnisch@gmbgmbh.de