Start

Der Servicepartner für Bergbau, Energie, Umwelt und Bau aus der Lausitz
Wir bringen´s auf den Punkt!

 

Geschäftsbereiche

Technologien

Rütteldruckverdichtung

Wir machen ehemalige Bergbauareale wieder nutzbar. Mit Hilfe des Verfahrens der Rütteldruckverdichtung stellen wir sichere Landschaften her und sorgen für einen langfristig standfesten Baugrund. Unser Super-Kran – der Raupenkran LR 1750 – ist eines der weltgrößten Spezialtiefbaugeräte. Er verdichtet den Boden bis zu einer Tiefe von 75 Metern.  

Erkundungsverfahren

Wir fühlen der Erde den Puls. Mit hocheffizienten geotechnischen und geophysikalischen Erkundungsverfahren vor Ort oder im Labor gewinnen wir wichtige Erkenntnisse über die Bodenbeschaffenheit. Diese werden von unseren Planungsingenieuren bei Aufgaben im Bergbau und bei Bauprojekten eingesetzt. Mit modernsten geodätischen Verfahren übernehmen wir außerdem Vermessungsarbeiten aller Art.  

Energieerzeugung

Wir sind in der in der Energieerzeugung zu Hause. Wir produzieren Strom und Wärme in unseren Kraft- und Heizwerken und liefern ihn an Verbraucher in der Lausitz. Für Kraftwerke und industrielle Anlagen führen wir Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten, Revisionen, Montagen und Demontagen durch. Gut ausgebildete Ingenieure und Techniker sowie modernstes Equipment garantieren reibungslose Betriebsabläufe.  

Aktuelles

Antihavarietraining am Heizwerk Nochten

GMB produziert und liefert Wärme auch am Industriestandort Tagesanlagen Tagebau Nochten. Hierzu betreibt die GMB ein lokales Heizwerk. Zur fortlaufenden Verbesserung von Arbeitssicherheit sowie Umwelt- und Qualitätsmanagement werden regelmäßige Anti-Havarie-Trainings (AHT) an den Betriebsstandorten der GMB durchgeführt.
weiterlesen >>

Standsicherheitsuntersuchungen – Restlöcher Altbergbaugebiet Döbern

Fast zeitgleich mit dem erfolgreichen Abschluss der Bearbeitung des Loses 1 erhielt GMB vom LBGR den Zuschlag für die Bearbeitung des Loses 3 für die Bewertung der Standsicherheit von Restlöchern des Braunkohlenabbaus im Altbergbaugebiet Döbern.
weiterlesen >>

Projekt “Setzungsmesspegel”

Die GMB hat ein Projekt „Setzungsmesspegel“ von der geotechnischen Vorerkundung mittels Georadar und Sondierung, über die Planung und den Bau der Stahlteile bis zum Kompletteinbau dank GMB interner Synergien eigenständig umgesetzt.
weiterlesen >>

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

+49 3573 78-3230