Wiederinbetriebsetzung, Sanierung und Umbau einer Waschkaue (Industriepark Schwarze Pumpe)

PROJEKTZIELE

Für die Vattenfall Europe Mining AG wurde im Industriepark Schwarze Pumpe die bestehende Waschkaue Ost wieder in Betrieb gesetzt, komplett saniert und zum Teil umgebaut. Das 4-geschossige Gebäude verfügt über 4.600 m² Grundfläche.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das 4-geschossige Gebäude wurde grundhaft saniert und mit neuer Haustechnik ausgestattet.

Auf zwei Etagen wurden wieder Lager- und Werkstätten sowie Wasch- und Umkleidebereiche (Waschkaue) geschaffen. In den anderen zwei Etagen wurden Büroräume und ein Sportbereich in den Bestandsbau integriert. Das Gebäude erhielt einen Aufzug und eine komplette Sanierung der Fassade.

Zu den Leistungen gehörten:

  • Sanierung/ Umbau/ Fassadenerneuerung
  • Erstellung Raumnutzungskonzept
  • Planung Sportraum, Umkleide-, Wasch- bzw. Sanitärbereiche, Treppenhaus
  • Bauüberwachung

Die Planung für die Fachgewerke Statik, Haustechnik und Elektroinstallation wurde an Nachauftragnehmer vergeben und durch die GMB überwacht und koordiniert.

[gview file=“http://www.gmbgmbh.de/wp-content/uploads/2017/04/N1_Ref_BAU_14_007_Waschkaue_Ost_ISP.pdf“]

Ansprechpartner

Evelyn Böhnisch
Tel.: +49 3573 78-3460
E-Mail: evelyn.boehnisch@gmbgmbh.de