Geotechnische Betreuung – Kieswerk Boxberg

PROJEKTZIELE

Mit der Übernahme des Kieswerkes Boxberg, Betriebsteile 1 und 2 durch die GMB im Jahr 2010 erfolgt die geotechnische Betreuung durch die Abteilung Geotechnik der GMB.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Schwerpunkte für die Tätigkeit im Betriebsteil 1 im Zeitraum 06/2010 bis 06/2016:

  • regelmäßige Beratungen und Befahrungen zur geotechnischen Sicherheit
  • geotechnische Vorgaben für den Rückbau der Kieshalde und Anlagenteile der Siebanlage unter Beachtung des Grundwasserstandes
  • Sanierung der Sedimentationsbecken
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung des Abschlussbetriebsplanes

Schwerpunkte für die Tätigkeit im Betriebsteil 2 ab 06/2010:

  • regelmäßige Beratungen und Befahrungen zur geotechnischen Sicherheit
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten für die abschließende Sanierung mit Kiesgewinnung
  • Prüfung der Standsicherheit eines gekippten Uferbereiches hinsichtlich der Verflüssigungsgefahr Bewertung der Standsicherheit der bleibenden gewachsenen Böschung unter Beachtung der Windwelleneinwirkung
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung des Abschlussbetriebsplanes
[gview file=“http://wp.gmbgmbh.de/wp-content/uploads/2016/12/1_Kieswerk-Boxberg.pdf“]

Ansprechpartner

Dr. Antje Schreyer
Tel.: +49 3564 6-96316
E-Mail: antje.schreyer@gmbgmbh.de